« Navigation

Yoga

Yoga ist ein bekannter und bewährter Übungsweg, um Körper, Atem, Geist und Seele so zu beeinflussen, dass sie harmonisch auf einander einwirken. Die Übungen schaffen einen Ausgleich zu den Belastungen des Alltags. Yoga wird definiert als ein Zustand, in dem unser Geist zur Ruhe gekommen ist und in dem wir ganz bei uns sind.

In meinem Yoga-Kurs lege ich großen Wert auf Entspannung, die bewusste Wahrnehmung der Dehnungen und Streckungen und der individuellen körperlichen Grenzen. Wir praktizieren Hatha-Yoga (Körperübungen) sowohl dynamisch im Flow als auch statisch auf der Grundlage von Iyengar-Yoga.

Interessierte können gerne mitmachen, auch ohne Vorkenntnisse oder besondere Voraussetzungen.

Miriam Stratkemper


Ab Freitag, den 29.4. bietet die Turngegmeinde von 17:30 bis 19:00 Uhr in der Turnhalle an der Wilhelmstraße eine neue Hatha-Übungsstunde an.

Das Angebot richtet sich an Yoga-Einsteigende und Yoga-Interessierte. Eine Grundlage der Yoga-Stunde bildet die Chakralehre. Im monatlichen Wechsel werden Themen wie innere Mitte, inneres und äußeres Gleichgewicht, Herzöffnung und viele weitere im Fokus stehen.

Neben den körperlichen Übungen, den Asanas, widmet sich dieYogastunde der Körper- und der Atemwahrnehmung, der Atemlenkung sowie der Tiefenentspannung. Alles was benötigt wird, ist eine Yogamatte, eine Decke, ein Handtuch und die Bereitschaft, sich auf eine Reise zu sich selbst zu begeben.